• Pascalle

Panna Cotta

Schon so lange möchte ich hier ein Rezept für ein richtig leckeres Panna Cotta hochladen. Nun habe ich es endlich geschafft: Laktosefreies Panna Cotta ohne Gelatine.

Mein Tipp bereits am Anfang: beachte die Mengenangaben auf der Verpackung des Agar-Agar, welches du benutzt. Diese Angaben können je nach Hersteller stark variieren!

Diese Panna Cotta's sind sehr schnell gemacht. Aber die Kühlzeit muss abgewartet werden. Wenn du Besuch hast, das leckere Dessert am besten schon am Vorabend machen.


Rezept


für ca. 8 kleine Weckgläser


#glutenfrei #weizenfrei #laktosefrei #vegetarisch


Zutaten

120 ml Milch (nach Bedarf laktosefrei)

500 ml Rahm (nach Bedarf laktosefrei)

1 Vanilleschote

1 TL Zitronensaft

2-3 EL Zucker

2/3 TL Agar-Agar (von Morga, bei anderen Herstellern kann es bis zu 3 TL benötigen. Beachte die Mengenangabe auf der Verpackung!)

4 EL Wasser


ca. 250 g gefrohrene Beeren

2 EL Wasser

2 EL Maisstärke


Und so geht's

1 Milch und Rahm in einen Topf geben. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen und ebenfalls in den Topf geben. Noch Zitronensaft und Zucker beifügen, das Ganze aufkochen und danach bei niedriger Stufe für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Auf ca. 500ml einkochen.


2 Währenddessen kleine Behälter, zB Weck-Gläser, bereitstellen.


3 Vanilleschote aus dem Topf holen. Agar-Agar mit den 4 Esslöffeln Wasser verrühren. Zu der köchelnden Flüssigkeit geben und unter rühren für ca. 2 Minuten mitköcheln lassen.


4 Danach das Ganze durch ein Sieb in einen Messbecher schütten und sofort in die Gläser verteilen. Gläser verschliessen und für min. 4 Std. Kühlstellen. Noch besser über Nacht.


5 Die TK-Beeren in einen Topf geben und mit dem Wasser aufkochen. Hitze reduzieren und die Maisstärke dazusieben. Zu einer etwas dickeren Beerenmasse verrühren und auskühlen lassen. (Schmeckt aber auch warm auf dem fertigen Panna Cotta)


6 Um die Panna Cotta's zu stürzen, die Gläser einfach kurz in einen Teller mit heissem Wasser stellen. Danach mit einem Messer vorsichtig den Rand vom Glas lösen und das Panna Cotta auf einen kleinen Teller Stürzen. Mit Beeren servieren.

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronentorte

Sommersalat

Himbeerbrownies