• Pascalle

Quinoa Bowl

Quinoa ist von Natur aus glutenfrei und bringt eine gute Abwechslung in der glutenfreien Küche. Diese Quinoa Bowl ist nicht nur glutenfrei sondern auch vegan.

So eine Bowl ist super geeignet um eigene Kreationen auszuprobieren! Ob die Bowl nun veagn sein soll, oder doch lieber mit Fleisch und Ei, ob warm oder kalt als Salat... Hier kannst Du Deine Vorlieben umsetzen.


Rezept


für ca 2-3 Portionen


#glutenfrei #weizenfrei #laktosefrei #vegan


So habe ich es gemacht:


Zutaten

1 gefüllte Tasse Quinoa

1 gefüllte Tasse Wasser

1 gefüllte Tasse Kokosmilch

(immer die doppelte Menge Flüssigkeit zu der Menge Quinoa)

1 EL Boullionpulver


violette Karotten

gelbe Paprika

Lauch

Brokkoli

Gewürze wie Kurkuma, Curry, Paprika, Salz, Pfeffer

2-3 EL glutenfreie Sojasauce


2-3 EL veganes Joghurt (zB Sojajoghurt)


Und so gehts

1 Das Gemüse waschen, rüsten und in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen, das Gemüse dazugeben und anbraten.


2 Das Wasser, die Kokosmilch und die Boullion in einem Topf aufkochen.


3 Kocht das Ganze, Quinoa dazugeben und ca 10 Minuten köcheln lassen.


4 Das Gemüse in der Bratpfanne würzen und die Sojasauce daruntermischen.


5 Den Topf mit dem Quinoa vom Herd nehmen, wenn sich der weisse Keimling vom Korn löst. Noch ca 2 Minuten stehen lassen. Falls es noch etwas Flüssigkeit haben sollte, kann das zum Gemüse gegeben werden.


6 Quinoa in einen Teller geben, Gemüse daruntermischen, Joghurt dazugeben und geniessen!


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Panna Cotta

Sommersalat

Himbeerbrownies