• Pascalle

Laktosefreie Süssmostcreme

Diese leckere Süssmostcreme ist perfekt für ein Dessert zu Hause auf der Couch oder als Snack im Home Office. Sie ist laktosefrei und hat eine super, cremige Konsistenz.

Generell ist es eigentlich nicht schwer, "normale" Rezepte von Cremen laktosefrei zu machen. Bis jetzt hat es bei mir noch immer geklappt (mit Sojamilch oder Reismilch). Also los! Es ist ganz einfach.


Rezept


für ca 5-6 Portionen


#glutenfrei #weizenfrei #laktosefrei #vegetarisch


Zutaten

5 dl Süssmost naturtrüb

1 Bio-Zitrone

2 EL Maizena

3 Eier

50 g Zucker

1 dl pflanzliche Milch (zB Sojamilch oder Reismilch)

1 dl Sojaschlagrahm


Und so gehts

1 Den Süssmost in einen Topf schütten. Die Schale von der Zitrone abreiben, die Hälfte auspressen und beides zum Süssmost geben. Maizena, Eier, Zucker und Sojamilch dazugeben und unter ständigem Rühren bis knapp zum köcheln bringen.


2 Den Topf sofort von der Platte nehmen und noch ca 2 Minuten weiterrühren.

Die Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen und auskühlen lassen.


3 Den Sojaschlagrahm steif schlagen und vorsichtig unter die ausgekühlte Creme ziehen.



49 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronentorte

Panna Cotta

Himbeerbrownies