• Pascalle

Quarktorte

Aktualisiert: 30. Apr. 2021

Diese Quarktorte ist einfach zum verlieben! Das Rezept dazu ist natürlich gluten- und laktosefrei, einfach und himmlisch!

Ich liebe Quarktorte einfach und Du solltest das nach diesem Rezept auch! Richtig cremig und erfrischend, perfekt für den Sommer der bald kommt.


Rezept


für eine Springform mit ca 28 cm Durchmesser


#glutenfrei #weizenfrei #laktosefrei #vegetarisch


Zutaten

für den Boden

100 g brauner Zucker

1 Pck Vanillinzucker

3 Eier

25 g Maisstärke

120 g gemahlene Mandeln

1 EL Kokosraspeln


für die Quarkfüllung

1 kleine Bio Zitrone

75 g Feinkristallzucker

500 g laktosefreier Quark

500 ml laktosefreier Rahm

2 Pck Sahnesteif

2 TL Agar Agar


für die Glasur

2 EL Wasser

350 g tiefgekühlte Beeren

nach Bedarf 2 EL Zucker

wenig frische Minze

1 TL Agar Agar


Und so gehts

1 Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen. Zucker mit Vanillzucker und Eier schaumig rühren.


2 Maisstärke mit den Mandeln und Kokosraspeln vermischen und unter die Eiermasse heben. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und ca 30 Minuten backen.


3 Den Kuchenboden aus dem Ofen nehmen, aus der Springform lösen und auskühlen lassen. Ist der Boden kalt, kann einen Tortenring angebracht werden (falls Du keinen Tortenring hast, kannst Du den ausgekühlten Boden auch einfach in die Springform zurück legen).


4 Für die Quarkfüllung die Schale von der Bio Zitrone abraspeln und zusammen mit dem ausgepressten Saft in eine Schüssel geben. Zucker und Quark dazugeben und gut verrühren.

Den Rahm mit dem Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.


5 Zwei EL von der Quark-Rahm-Masse zusammen mit dem Agar Agar in einen kleinen Topf geben. Gut verrühren und erhitzen, bis es anfängt zu gelieren. Sofort zur Quarkfüllung geben und unterheben. Die Masse im Tortenring oder der Springform auf dem Kuchenboden verteilen und für mindestens 2 Stunden Kühlstellen.


6 Für die Glasur die Beeren zusammen mit dem Wasser aufkochen und etwas stehen lassen. Die Minze kleinschneiden und beigeben. Ist die Sauce etwas abgekühlt, das Agar Agar dazugeben, verrühren und erneut aufkochen. Von der Platte nehmen, etwas weiterrühren un dann auf die Quarktorte verteilen.

Das Ganze erneut für ca 2 Stunden Kühlstellen (am besten über Nacht).


7 Die Torte vorsichtig aus der Form lösen, evt mit einem Kuchenschaber etwas vom Rand lösen, nach Belieben mit frischen oder TK Beeren und Minze garnieren.


117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronentorte

Panna Cotta

Himbeerbrownies