• Pascalle

Schokoladen Kuchen

Dieser Kuchen ist echt nur etwas für absolute Schokoladenliebhaber! Schokoladenbiskuit mit Schokoladenmousse und Schokoladenfrosting. Ein sündhaft süsser Traum! Auch dieser Kuchen ist natürlich gluten- und laktosefrei!

Hier werden Schokoladenträume war! Der Kuchen ist nur halb so aufwändig wie er aussieht. Perfekt für einen Geburtstag oder Kaffeeklatsch.


Rezept


für ca 6-8 Portionen


#glutenfrei #weizenfrei #laktosefrei #vegetarisch


Zutaten

Biskuit

125 g pflanzliche Margarine

100 g brauner Zucker

3 Eier

220 g glutenfreies Mehl (zB von Schär, Kuchen + Kekse Mix)

2 TL Backpulver

125 ml pflanzliche Milch (zB Sojamilch)

2 EL Kakaopulver


Schokoladenmousse für die Füllung


Frosting

150 g dunkle Kuvertüre (mindestens 60% Kakaoanteil)

50 g pflanzliche Margarine

50 g Puderzucker


Und so gehts

1 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine Springform (entweder klein und hoch, oder gross und tief) mit etwas Margarine einfetten und bemehlen.


2 Die Margarine cremig rühren, dann die Hälfte des Zuckers beigeben und so lange weiterrühren, bis eine gleichmässige Creme entsteht.

Eier trennen, dann Eigelb, Mehl, Backpulver, Sojamilch und Kakaopulver zu der Margarine geben und gut vermischen.


3 Die Eiweisse zusammen mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter die klebrige Schokoladenmasse ziehen. In die vorbereitete Form füllen und für ca 50-60 Minuten (je nach Höhe der Form) in den vorgeheizten Ofen schieben.


4 Währenddessen das Schokoladenmousse für die Füllung vorbereiten. Hier kommst du zum Rezept. Da Reicht die Hälfte der Zutaten.


5 Das Schokoladenbiskuit etwas auskühlen lassen. Danach das Biskuit in beliebig viele Scheiben schneiden. Die noch lauwarmen Biskuitböden ganz auskühlen lassen.


6 Den untersten Boden mit etwas Schokoladenmousse bestreichen, einen weiteren Boden darüberlegen und diesen wieder mit Mousse eindecken. Das Ganze wiederholen bis der Letzte Boden als Deckel dient. Den Kuchen für ca 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.


7 In dieser Zeit kann das Frosting vorbereitet werden. Dazu einfach die Schokolade in eine Schüssel geben, etwas Wasser zum Kochen bringen und über die Schokolade giessen.

Wenn die Schokolade weich ist, das Wasser vorsichtig abschütten und alle Zutaten miteinander verrühren.


8 Den Kuchen aus dem Kühlschrank holen und mit dem Schokoladenfrosting eindecken!

Anschneiden und geniessen!


58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronentorte

Panna Cotta

Sommersalat